Ist ein Tragetuch gleich ein Tragetuch ?

Erst mal zu Klärung ein Tragetuch ist ein rechteckiges oder trapezförmiges Stück Tragetuchstoff, was man um den Körper bindet, um ein Kind darin zu tragen. Es hat keine Schnallen, Ringe oder sonstige Extras, denn dann ist es ein Tragesystem. Warum ich das erkläre, weil im Laden kommt oft die Frage “Was man sucht?” Die Antwort lautet da oft ein Tragetuch, aber keins zum binden sondern mit Schnallen … ein Tragesystem also .. aber dazu gibt es irgendwann einen extra Post. Lasst uns nun über Tragetücher reden, denn die Vielfalt ist groß und schier unendlich die Auswahl! Als erste Regel gilt beim Kauf das ihr das Tuch nehmen solltet das euch am Besten gefällt, denn es ist wie eine Jacke. Ihr tragt es täglich und da sollte es euch nicht nur gefallen sondern begeistern. Die Farbe, die Haptik und die Länge müssen passen. Es gibt einfach Farben die einem stehen und andere einfach nicht. Achtet darauf, denn ein Tuch was euch blass aussehen lässt,  hebt die Stimmung nicht, wenn es mal schief geht und es geht am Anfang oder bei neuen Bindeweisen öfter mal schief. Das ist halt so.. Ich vergleiche auch Tücher gerne mit Schuhe, denn wenn wir ehrlich sind, bräuchten wir ein paar mehr. Das ultimative ppar Schuhe sollte daher robust sein, farblich zu allem passen, regenbeständig sein, aber bei Sonne auch nicht zu warm. Genau so ein Lieblingstuch solltet ihr euch suchen .. Also los.   Was sind die wesentlichen Unterschiede ? Jeder Hersteller ist anders. Einige weben die Tücher per Hand auf riesigen Webstühlen, andere per Maschine in Webereien. Das eine muss nicht schlechter sein als...